Forensik – Kompetenz (Aufbauseminar): Grundlagen im Umgang mit psychisch kranken Gewalttätern

Ziel der Fortbildung ist, die Kenntnisse im Umgang mit psychisch kranken Gewalttätern zu vertiefen, Erfahrungen auszutauschen und die Vernetzung unter den TeilnehmerInnen zu fördern.

Themenschwerpunkte

Inhaltlich werden beispielsweise typische schwierige Situationen in der Nachsorge forensischer PatientInnen dargestellt und praxisnah sowie erfahrungsorientiert Lösungsvorschläge erarbeitet.
Fallbeispiele oder problematische Konstellationen aus eigener Erfahrung können und sollen eingebracht und diskutiert werden.
Darüber hinaus unterstützt die Fortbildung die Zusammenarbeit und die Vernetzung aller Berufsgruppen, die im forensischen Versorgungsbereich arbeiten.

Zielgruppe

Alle Berufsgruppen, die mit psychiatrisch kranken Gewalttätern arbeiten wie z.B. diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen, PflegeassistenInnen, Fach- und Diplom-SozialbetreuerInnen für Altenarbeit, PsychologInnen, SoziologInnen, Sozialarbeiterinnen etc.

Details zu den Inhalten finden Sie im Übersichtsdokument (PDF).

Kurs- nummer

St 17115

Kategorie

  • Steiermark

Datum

31.05.2017

Zeit

08:30–16:15

Ort

Akademie für Gesundheitsberufe
Göstinger Straße 24, 8020 Graz

ÖGKV Mitglieder

€ 180,00

Nicht Mitglieder

€ 195,00

Veranstalter

ÖGKV Landesverband Steiermark

Akademie für Gesundheitsberufe
Göstinger Straße 24
8020 Graz
Tel.: 0316/577151 Fax-DW 4

Freie Plätze

ja

Anmeldeschluss

27.05.2017

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht