Weiterbildung Aromapflege nach § 64 GuKG


ZIELSETZUNG
Diese Weiterbildung soll dazu befähigen, den Einsatz von ätherischen Ölen auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse im eigenverantwortlichen sowie im mitverantwortlichen Tätigkeitsbereich umzusetzen.

Das Ziel dieses Weiterbildungskonzeptes ist, Wissen und Techniken im Umgang und in der Anwendung von ätherischen Ölen für sich selbst und für die Betreuung und Pflege der PatientInnen/KlientInnen und BewohnerInnen in der Gesundheits- und Krankenpflege zu erwerben und so den Genesungsprozess zu beschleunigen.

ZIELGRUPPE
Diplomierte Pflegepersonen aller Sparten

LERNZIELE

  • vertieftes Wissen über Eigenschaften und Wirkungsweisen ätherischer Öle
  • vertieftes Wissen über Heilpflanzen: Herkunft – Gewinnung – Verarbeitung - Wirkung – Nebenwirkung
  • professionelle Anordnung und Anwendung von ätherischen Ölendas Prinzip der Salutogenese verstehen
  • die individuellen Bedürfnisse der PatientInnen/BewohnerInnen/KlientInnen erfassen und durch die entsprechende Anwendung der Aromaöle zum „Sich-wohl-Fühlen“ und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen

Teilnahmegebühr
€ 2.391,- inkl. Aromapflegehandebuch und Kopierunterlagen Stand 2015 
BITTE ÜBER DAS ANMELDEFORMULAR ANMELDEN

Download PDFs:

Der Unterricht findet in der Norm Donnerstag und Freitag von 08.00 – 12.15 Uhr (5 Einheiten) und 13.15 – 16.30 Uhr (4 Einheiten) statt. Der Unterricht endet am Samstag um 14.45 Uhr.

Kurs- nummer

St_16272

Kategorie

  • Steiermark

Datum

09.03.2017–10.03.2018

Zeit

08:00–16:30

Ort

Akademie für Gesundheitsberufe
Göstinger Straße 24, 8020 Graz

ÖGKV Mitglieder

€ 2.391,00

Nicht Mitglieder

€ 2.391,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Rechnung
  • Rechnung an den Dienstgeber

Veranstalter

ÖGKV Landesverband Steiermark

Akademie für Gesundheitsberufe
Göstinger Straße 24
8020 Graz
Tel.: 0316/577151 Fax-DW 4

Freie Plätze

ja

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht