Stornobedingungen

Die Anmeldung zu den Seminaren muss bis zur angegebenen Anmeldefrist (falls keine Anmeldefrist angegeben, bis 4 Wochen vor Seminarbeginn) erfolgen. Die Gebühr ist vor Seminarbeginn einzuzahlen.

Bei Stornierung der Anmeldung (diese ist schriftlich an die Anmeldeadresse zu richten) nach der angegebenen Anmeldefrist bis eine Woche vor Seminarbeginn oder bei Nennung eines Ersatzteilnehmers werden 25% der Gebühr als Bearbeitungsgebühr einbehalten, danach der volle Seminarbeitrag. Kostenrückerstattung bei Krankheit erfolgt nur durch Vorlage einer ärztlichen Bestätigung unter Einbehalt von 25% Bearbeitungsgebühr.

Bei Nichtteilnahme an der Veranstaltung, ohne die Stornierung vor Beginn schriftlich bekanntgegeben zu haben, ist die gesamte Gebühr zu bezahlen.