Berufsbild

Das Berufsbild des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege wurde im Jahr 2000 von der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAS) der Schuldirektorinnen und –direktoren im Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverband erarbeitet.
Dieses Berufsbild wurde von der BAS überarbeitet und bestätigt. Die vorliegende Überarbeitung wurde im Jahr 2004 abgeschlossen.

Das Berufsbild gibt einen umfassenden Überblick über die Ausbildung, die Aufgaben und die Entwicklungsmöglichkeiten des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege auf Grundlage des mit 1997 in Kraft getretenen Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes.
Es kann damit interessierten Menschen einen Einblick in die vielfältigen Facetten des Pflegeberufes geben und den bereits im Beruf stehenden ein ständiger Begleiter sein.
Der besondere Dank im Namen des Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverbandes geht an die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft, welche durch Ihre Mitarbeit und Ihr Engagement die Publikation des Berufsbildes möglich gemacht haben und damit einen wesentlichen Beitrag zur Professionalisierung des Gesundheits- und Krankenpflegeberufes geleistet haben.

Downloads: