Über uns

Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Freiberufliche Pflege im ÖGKV vertritt die Interessen der selbständig tätigen Pflegepersonen und setzt sich mit Themen der aktuellen Berufspolitik auseinander. Wir fördern das Bewusstsein über die Rolle der Pflegenden in der Freiberuflichkeit und unterstützen Sie in Ihren Aufgaben. Wir engagieren uns für die Entwicklung von Qualität in der freiberuflichen Pflege. Wir sehen uns als ImpulsgeberInnen für neue Entwicklungen und deren Umsetzung in der freiberuflichen Tätigkeit.

Ihr direkter Kontakt zur BAG Freiberufliche Pflege:
bag.freiberuflichepflege@oegkv.at

    Ziele der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Freiberufliche Pflege

    Die Bundesarbeitsgemeinschaft Freiberufliche Pflege setzt sich als oberstes Ziel alle freiberuflich Pflegenden in Österreich zu vernetzen und ein bis zwei Ansprechpersonen pro Bundesland zu benennen.
    Die Interessen der freiberuflich tätigen Pflegepersonen werden durch berufspolitische Aktivitäten gestärkt.

    Vernetzung der freiberuflich tätigen ÖGKV-Mitglieder

    Als kostenlosen Service für ÖGKV Mitglieder besteht die Möglichkeit einer österreichweiten Vernetzung. 
    Abgeschlossenes Studium, fachspezifische Spezialisierung sowie Sonder- und Weiterbildungen (§63 und §64 GuKG) werden auf der PflegeexpertInnenenseite erfasst, damit für KlientInnen, Angehörige und KollegInnen die individuellen Pflegeangebote ersichtlich werden.  www.pflegeexperten.at

    Beratung/Anmeldung PflegeexpertInnen

    Anfragen zur Freiberuflichkeit bitte mit Angabe der ÖGKV-Mitgliedsnummer und ausschließlich per Email an office@oegkv.at

    Alle mitwirkenden Mitglieder der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) arbeiten ehrenamtlich für den ÖGKV und sind hauptberuflich in ihren jeweiligen Betätigungsfeldern tätig.

    Mitarbeit in der Bundesarbeitsgemeinschaft

    Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverband (ÖGKV), die freiberufliche Tätigkeit als diplomierte Pflegefachkraft und die Bereitschaft zur aktiven Mitgestaltung mit Engagement und Kreativität.
    Die Teilnahme an der Bundesarbeitsgemeinschafts-Sitzung ist im Frühjahr möglich. Bei Interesse wird um eine schriftliche Anmeldung gebeten. gabriele.wiederkehr@oegkv.at 

    Seminar "Selbständigkeit in der Gesundheits- und Krankenpflege – Vielfalt des Berufes leben" zweimal jährlich

    Nächste Termine:

    • 6. April 2017
    • 17 Oktober 2017

    von 09:00-17:00 Uhr

    Ort: 
    ÖGKV Bundessekretariat
    Wilhelminenstraße 91/IIe
    1160 Wien

    Inhalt

    • Persönliche Eignung als UnternehmerIn
    • Hält die Idee/Vision der Realität stand?
    • Entwicklungen am Arbeitsmarkt im 21. Jahrhundert
    • Die ersten administrativen Schritte
    • Finanzielle Aspekte
    • Herausforderungen/Ressourcen/Meilensteine

    Ziel:

    Die TeilnehmerInnen sollen sich über Ihre Eignung und Beweggründe klarer werden, mit KollegInnen austauschen. Professionelle Beantwortung Ihrer offenen Fragen. Risikoabwägung bereits im Vorfeld. Marktlage diskutieren. Freiberufliche Pflege weiter entwickeln.

    Engagierte TeilnehmerInnen werden sehr gerne als zukünftige ARGE-Mitglieder eingeladen.

    Seminarleitung:
    Gabriele Wiederkehr
    Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft Freiberufliche Pflege

    Anmeldung unter LINK.