Impfung: COVID-19-Fragestunde mit Vertretern aus dem Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Die Informationsreihe des ÖGKV zur COVID-19-Impfung geht in die dritte Runde. Bisher haben der Virologe Prof. Dr. Florian Krammer und  o. Univ.-Prof. Dr. DDR. h.c. Ulrich H.J. Körtner von der Universität Wien zu dem Thema informiert.

Am 29. Jänner 2021 können ÖGKV Mitglieder ihre Fragen von 14-15 Uhr an zwei Vertreter des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz richten. Antworten werden diesmal Dr. Clemens-Martin Auer, Sonderbeauftragter für Gesundheit und Priv. Doz. Dr. Maria Paulke-Korinek, Leiterin der Abteilung für Impfwesen im BMSGPK.

Ihre Anmeldung zu dieser Veranstaltung senden ÖGKV-Mitglieder bitte unter Angabe ihres Namens und ihrer Mitgliedsnummer an pflegezeitschrift@oegkv-fv.at.