Fortbildung: Erfolgreiche Zusammenarbeit im multikulturellen Team

Migration - als globales Phänomen - wirkt als duale Herausforderung auf das Gesundheitssystem. Einerseits benötigen Gesundheitsberufe interkulturelle Kompetenz zur Sicherstellung der Versorgungs- und Betreuungsqualität bei Personen aus uns fremden Kulturen. Anderseits werden diese Personen als Teil der Gesellschaft auch unsere Berufskolleginnen/-kollegen im Gesundheitswesen. Die Zusammenarbeit im multikulturellen Team ist nicht immer einfach, sondern kann auch herausfordernd sein. Grund dafür ist vielfach das gegenseitig fehlende Wissen über soziokulturelle Hintergründe.

Ziele: 
Dieses Seminar unterstützt beim Erkennen und Nutzen der Potenziale von multikulturellen Teams und vermittelt einen kompetenten Umgang mit kulturbedingten Besonderheiten in der Praxis.

Inhalt:

  • Zusammenarbeiten und Besonderheiten im multikulturellen Team
  • multikulturellen Teamarbeit

  • effektive Arbeit und kulturbedingte Hindernisse

  • kulturbedingte Konflikte lösen

  • Potentiale erkennen und nutzen

Zielgruppe: Gesundheitsberufe

Methoden: Impulsreferate und Theorieinputs, Fallbeispiele, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Gruppen- und Einzelarbeit

Kurs- nummer

sbg_20011

Kategorie

  • Salzburg

Datum

08.04.2020

Zeit

08:30–16:30 Uhr

Ort

Seniorenresidenz Schloss Kahlsperg
Kahlspergstraße 24, , 5411 Oberalm

 

 

 

Referent

Herbert Herbst

Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger mit Weiterbildung zur Pflegeberatung Stufe II sowie Studium der Pflegewissenschaft. Hauptberuflich ist er als Assistent der Pflegedirektion am Uniklinikum Salzburg - LKH tätig und leitet in dieser Funktion die Kontaktstelle für Dolmetschdienste/Interkulturelle Versorgung sowie die MigrantInnen-Sprechstunde. Im Rahmen seiner Freiberuflichkeit ist er als Berater im Gesundheitswesen, freier Gutachter, Trainer und in der Lehre tätig.

Sprache

Deutsch

ÖGKV Mitglieder

€ 125,00

Nicht Mitglieder

€ 145,00

Im Seminarpreis sind Pausengetränke und ein Mittagessen inkludiert. 

Veranstalter

ÖGKV Landesverband Salzburg

Norbert Piberger
bildung.sbg@oegkv.at

Freie Plätze

ja

Anmeldeschluss

30.03.2020

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht