Heiße Frauen - coole Frauen

Naturheilkundliche Aspekte für Dynamik und Ruhe im weiblichen Lebenszyklus

Ziel der Fortbildung ist, den Einfluss der weiblichen Hormone auf die verschiedenen Lebensphasen kennen zu lernen und zu erfahren, wie dieser durch Heilpflanzen und ätherische Öle günstig beeinflusst werden kann. So soll in der Anwendung erfahren werden, wie es leichter möglich ist über hitzige und kühlere Tage zu kommen. Im Mittelpunkt steht das „Frausein“ vom Mädchen bis zum/nach dem Klimakterium. (Ausnahme: Schwangerschaft und Geburt)

Themenschwerpunkte

• Pubertät

• Normaler Zyklus

• Klimakterium

• Postmenopause

• Praktische Übungen

Zielgruppe
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen, PflegefachassistentInnen, PflegeassistentInnen, Fach- und Diplom-SozialbetreuerInnen für Altenarbeit

Referentin
Bärbl Buchmayr, DGKP, Aromapflegeexpertin, Buchautorin

Anmeldung & Information
Akademie für Gesundheitsberufe
Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeverband LV Stmk.
Göstinger Straße 24, 8020 Graz
Tel.: 0316/57 71 51, Fax-DW 4
E-Mail: office.stmk@oegkv.at

Kurs- nummer

St 19118

Kategorie

  • Steiermark

Datum

15.–16.05.2019

Zeit

08:30–16:15 Uhr

Ort

Akademie für Gesundheitsberufe
Göstinger Straße 24, 8020 Graz

ÖGKV Mitglieder

€ 320,00

Nicht Mitglieder

€ 354,00

Veranstalter

ÖGKV Landesverband Steiermark

Akademie für Gesundheitsberufe
Göstinger Straße 24
8020 Graz
Tel.: 0316/577151 Fax-DW 4

Freie Plätze

ja

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht