Studieren an der FH Salzburg

Ab Jänner 2021 bietet die FH Salzburg folgende Spezialisierungen berufsbegleitend als akademischen Lehrgang an:

Kinder- und Jugendlichenpflege

Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege

Die beiden Spezialisierungen werden in einem gemeinsam geführten Lehrgang, der in Blockwochen über drei Semester stattfindet, unterrichtet. Die Lehrgangsteilnehmer*innen erhalten neben den fachlichen Inhalten, der jeweils gewählten Spezialisierung, auch "spezialisierungsübergreifende" Inhalte, um die Interdisziplinarität der beiden Pflegefachgebiete zu stärken bzw. dem aktuellen Bedarf im klinischen Setting nachzukommen. Zudem ergänzen grundlegende, wissenschaftliche Inhalte die Weiterbildung und ermöglichen den Einstieg in weiterführende Studienangebote nach Abschluss des Lehrgangs. Der Lehrgang wird in Kooperation mit der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Salzburg und dem Institut für Pflegewissenschaft- und praxis der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität angeboten.