Fortbildung: Basale Stimulation® Grundkurs

Basale Stimulation ist ein Konzept der menschlichen Begegnung, welches Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen, Entwicklungsstufen usw. individuelle, voraussetzungslose Angebote und Möglichkeiten bietet. Mit der Betonung der zwischenmenschlichen Begegnung, als ein Kern des Konzeptes, geht auch eine bestimmte ethische menschliche Haltung einher.

Themenschwerpunkte

- Grundlagen/Entwicklung

- Zentrale Ziele/Lebensthemen

- Wahrnehmungsentwicklung, Wahrnehmungsbereiche

- Grundelementare Angebote:
Somatische Stimulation: Informationen über den eigenen Körper, Körpergrenzen, Körperbewusstsein, Abgrenzung, Berührung, Positionierungen, ASE, weitere pflegerisch-therapeutische Angebote . . .

Vestibuläre Stimulation: Förderung des Gleichgewichts, der körperlichen und räumlichen Orientierung, Wahrnehmung, Unterstützung, Begleitung und Förderung von Bewegung

Vibratorische Stimulation: Sensibilisierung von Körpertiefe, Körperfülle und innerer Stabilität. Erwecken Aufmerksamkeit und ermöglichen ein „hineinhorchen in sich selbst“.

- Einblick in die Aufbauelemente

Mitzubringen: Decke, Socken, 2 Handtücher, 2 Waschlappen, bequeme Kleidung, Interesse und eine offene Wahrnehmung

Kurs­nummer

St 21113

ÖGKV PFP®: 48

Kategorie

  • Steiermark

Ort

Akademie für Gesundheitsberufe
Göstinger Straße 24, 8020 Graz

Zeitblöcke

Datum Zeit Einlass Raum Ort ReferentInnen
04.05.2021 08:30–16:15 Uhr wird noch bekannt gegeben Akademie für Gesundheitsberufe Anna Rinnhofer
01.06.2021 08:30–16:15 Uhr wird noch bekannt gegeben Akademie für Gesundheitsberufe Anna Rinnhofer
06.07.2021 08:30–16:15 Uhr wird noch bekannt gegeben Akademie für Gesundheitsberufe Anna Rinnhofer

Referentin

Anna Rinnhofer

DGKP, freiberufliche Trainerin

ÖGKV Mitglieder

€ 458,00

Nicht Mitglieder

€ 509,00

Veranstalter

ÖGKV Landesverband Steiermark

Akademie für Gesundheitsberufe
Göstinger Straße 24
8020 Graz
Tel.: 0316/577151 Fax-DW 4

Freie Plätze

ja

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht