Fortbildung: Opioidabhängigkeit und Substitutionstherapie in der Langzeitpflege

Die Behandlung suchtkranker PatientInnen ist in der Ausbildung von Pflegefachkräften ein Randthema. Sehr oft gilt die Zielgruppe als schwierig und schwer zugänglich. Durch die zunehmende Qualität der medizinischen und therapeutischen Behandlung ist es möglich, dass die PatientInnen ein höheres Alter erreichen. Gleichzeitig setzt der Prozess der körperlichen Erschöpfung durch die Suchterkrankung früher ein. Die Arbeit mit suchtkranken PatientInnen wird daher ein immer größeres Thema.

Die Versorgung von Menschen mit einer Opioidabhängigkeit erfolgt in der Steiermark durch ein Drei-Stufen-Modell. Derzeit gibt es eine Versorgung im Krankenhaus für AkutpatientInnen, eine akute und längerfristige Versorgung im ambulanten Bereich (IKA) als Übergang und die Versorgung durch niedergelassen Ärzte und Ärztinnen. Die Strategie der Substitutionstherapie findet nach den Prämissen des „Harm reduction Ansatzes“ statt.

1. eine sichere und begleitete Versorgungssituation bezüglich der benötigten Substanzen herzustellen

2. Verhinderung von Sekundärschaden (Komorbidität, aber auch Beschaffungskriminalität)

3. dauerhafte niederschwellige ärztliche und psychosoziale Betreuung zu ermöglichen.

Das Detailprogramm.

Ziel

• Erwerb von Basiswissen zur Substitutionsbehandlung in Österreich, im speziellen der Steiermark und Kennenlernen der Ziele der Suchtstrategie

• Detailwissen zur Behandlung von Drogenabhängigen - Umgang mit der spezifischen Klientel

Themenschwerpunkte

• Terminologie, Basiswissen zu Drogen und Sucht

• Behandlungsansätze und –möglichkeiten

• Erfahrungen aus der Praxis von unterschiedlichen bestehenden Einrichtungen

Zielgruppe

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen, PflegefachassistentInnen, PflegeassistentInnen, die sich mit Substanzabhängigkeit und der Substitutionstherapie näher beschäftigen möchten

Kurs­nummer

St 21114

ÖGKV PFP®: 16

Kategorie

  • Steiermark

Datum

06.05.2021

Zeit

08:30–16:15 Uhr

Ort

Akademie für Gesundheitsberufe, Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeverband, LV Stmk.
Göstinger Straße 24, 8020 Graz

ÖGKV Mitglieder

€ 144,00

Nicht Mitglieder

€ 160,00

Veranstalter

ÖGKV Landesverband Steiermark

Akademie für Gesundheitsberufe
Göstinger Straße 24
8020 Graz
Tel.: 0316/577151 Fax-DW 4

Freie Plätze

ja

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht