Fortbildung: Strömend pflegen - Jin Shin Jyutsu

Griffe, ob im Jin Shin Jyutsu (JSJ), in der Kinästhetik oder in der Pflege können Gesundheitsprozesse auslösen und das Wohlbefinden beidseitig verbessern. Durch Jin Shin Jyutsu wird uns bewusst, dass uns allen die Fähigkeit angeboren ist, uns selbst körperlich, geistig und seelisch in Harmonie zu bringen. Ich kann mir selbst und auch anderen Menschen helfen, Stress und Anspannungen zu lösen. Durch den Vergleich der Herangehensweise und der Griffe wird uns die Ähnlichkeit bewusster.

Ziel soll es sein, auf die vielen kinästhetische Haltegriffe aufmerksam zu machen, die eine neue und intensivere Bedeutung erlangen, indem man sich das Wissen der Sicherheits- Energieschlösser im JSJ aneignet. Es werden die pflegerischen Berührungsschritte über JSJ erklärt und dadurch eine sanftere Art der Pflege und der Begegnungen unterstützt. Bei den gewohnten Pflegegriffen werden gleich die Sicherheits-Energieschlösser mitgehalten und das Bewusstsein diesbezüglich geschärft und gefördert. Wir haben Gelegenheit, diese Kunst und ihre konkrete Wirkung kennen zu lernen. Wir werden die Grundlagen des Jin Shin Jyutsu erfahren und umsetzen.

Themenschwerpunkte 

  • Inhalte des Jin Shin Jyutsu (wie z.B. die 26 Sicherheits-Energieschlösser, die Wichtigkeit und Besonderheit unserer Finger) 
  • praktische Anwendungsmöglichkeiten (in Bezug auf z.b. ATLs Essen und Trinken, Mobilisation, Waschen, Kleiden und Umsetzungsmöglichkeiten im Pflegealltag 


Zielgruppe
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen, PflegefachassistentInnen, PflegeassistentInnen, AltenfachbetreuerInnen

 

Kurs­nummer

St 21205

ÖGKV PFP®: 32

Kategorie

  • Steiermark

Datum

15.–16.09.2021

Zeit

08:30–16:15 Uhr

Ort

Akademie für Gesundheitsberufe
Göstinger Straße 24, 8020 Graz

Referentin

Barbara Gastager Ehgartner, DGKP, Jin Shin Jyutsu Praktikerin

Sprache

Deutsch

ÖGKV Mitglieder

€ 246,00

Nicht Mitglieder

€ 274,00

Veranstalter

ÖGKV Landesverband Steiermark

Akademie für Gesundheitsberufe
Göstinger Straße 24
8020 Graz
Tel.: 0316/577151 Fax-DW 4

Freie Plätze

ja

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht