Skype-Video-Sitzung der BAG Praxisanleitung

Die nächste Video-Arbeitssitzung der ÖGKV Bundesarbeitsgemeinschaft Praxisanleitung findet am 22.1.2021 statt.

Bericht: Skype Video-Sitzung am 2. Oktober 2020

Besondere Zeiten benötigen angepasste Methoden und Mittel – auch in der Praxisanleitung. Die bundesweite Vernetzung von Praxisanleitung, die ÖGKV BAG PAL nutzt zukünftig für ihre Kommunikation und Arbeitsschwerpunkte auch die Methode der Videokonferenz.

Die Situation der SARS CoV-2 Pandemie, erfordert es, dass unsere bisher üblichen 2-3-mal jährlich stattfindenden Präsenzsitzungen nicht in der Form durchgeführt werden können. Darum hat sich die ÖGKV BAG PAL entschlossen, ihre Sitzungen den Umständen anzupassen und nicht ausfallen zu lassen oder aufzuschieben, sondern stattdessen Videokonferenzen durchzuführen. Mit Engagement und zur Freude aller sehr erfolgreich, haben wir nun am 2.10.2020, unsere 1. Skype – Videokonferenz abgehalten. Vertreten waren BAG PAL Mitglieder aus folgenden Bundesländern: Burgenland (2), Wien (3), Niederösterreich (3), Salzburg (1), Kärnten (2) und Vorarlberg (4). Der Mut, sich einzulassen in die digital-techn. Herausforderungen einer (für manche die erste) Videokonferenz mit 15 Beteiligten, eine klare Konferenzstruktur, vorab vereinbarte Kommunikationsregeln etc., ermöglichten auch Newcomern eine sehr zufriedenstellende, ergebnisorientierte Videokonferenz durchzuführen. Der Themenbogen dieser Sitzung spannte sich von dem sehr wichtigen gegenseitigen Erfahrungs- u. Informationsaustausch zu aktuellen Entwicklungen der PAL in den einzelnen Bundeländern (auch im Zusammenhang wie SARS CoV-2 Gegebenheiten und deren Einfluss in die fachpraktische Anleitungssituation) bis hin zur Fertigstellung unseres Arbeitsschwerpunktes (Modellprozess Praktikum). Dieser erarbeitete „Modellprozess Praktikum für fachpraktisch Anleitende“ wird nach Fertigstellung (Folder-Version,…) fachpraktisch anleitenden KollegInnen eine praxisorientierte, fachliche und persönliche Unterstützung für Planung, Vorbereitung und Ablaufgestaltung bieten. Informationen für InteressentInnen folgen.

Unsere nächste Video-Arbeitssitzung findet am 22.1.2021 statt, anschließend ist geplant – soweit es die Entwicklungen von SARS CoV-2 zulassen – wieder eine Präsenzsitzung abzuhalten.